Zuchtbox 5

Die Idee dazu kam von einem Seewasseraquarianer. Er benötigte eine größere Zuchtbox um größere Jungfischwürfe aufzuziehen oder um Junge längere Zeit gezielter füttern zu können. Die Zuchtbox 5 hat die Maße : 30 x 20 x 20cm. Das entspricht ca. 10 ltr. Wasserinhalt. Das Becken an dem die Zuchtbox 5 hängt sollte also schon ein etwas dickeres Glas haben. Ich denke ab 8mm Glasstärke des Aquariums gibt es keine unliebsamen Überraschungen mehr.Mit 6mm Aquarienglas geht es wohl auch – ist aber m.E. grenzwertig,denn immerhin wiegt das Ganze bis zu 15 Kg.

Ein anderer Seewasseraquarianer, dessen Seepferdchen einige Neonaten entließ, kam auf die Idee einen Larvenkreisel in die Zuchtbox zu integrieren. Der Kreisel hat die Maße:15 x 25 x 18cm und steht in der Zuchtbox. Natürlich ist so ein kleiner Kreisel auch nur für wenige Seepferdchenneonaten oder Junge von Anemonenfischen geeignet.

Kreisel in Zuchtbox.Larvenkreisel f. Zuchtbox

Ein Barschzüchter kam auf die Idee sich von mir ein Keilbecken bauen zu lassen das in die Zuchtbox 5 gestellt wurde. Jungtiere die aus dem Maul entlassen werden fallen durch einen Spalt im Boden in die Zuchtbox 5 und sind hier in Sicherheit. Was mit Lebendgebärenden ebenfalls möglich ist.

Der Keileinsatz ist gebaut wie der Ehk.Keil und hat an der Seite des Zuflusses eine Aussparung mit einer groberen Gaze.Das Wasser strömt aus dem Zufluss in den Keilkasten und tritt unten durch den Spalt im Keil wieder aus.Dadurch ist ein ständiger Wasserwechsel mit Sauerstoff angereicherten,gefilterten Wassers im Keilkasten gewährleistet.

Keil_in_ZuchtboxKeileinsatz

Wenn Sie auch eine Idee haben bin ich gern bereit diese zu verwirklichen.

Details:

Zuchtbox5_1Zuchtbox 5

Inhalt ca.12Ltr

Länge: 30 cm
Breite: 20 cm
Höhe: 20 cm

Gewicht ca.3,9 Kg.

Preis: 40,- €uro
Für die Aufzucht von größeren Würfen
und um die Jungen länger gezielt zu
füttern.Auch für die Zucht von Garnelen
und Zierfischen geeignet. Oder als
Fotobecken. Mittels eines Lufthebers
wird das Wasser aus dem Aquarium,
durch einen Schwammfilter in die
Breedingbox befördert. Der Luftheber
befördert bis 80Ltr./Std. in die Box.
Durch eine feine Gaze läuft das Wasser
zurück ins Aquarium. Benötigt wird
eine Membranpumpe, 4/6mm
Luftschlauch und ein Lufthahn.
Nach dem anschließen an die
Membranpumpe ist das Becken
betriebsbereit.
Larvenkreisel f. ZuchtboxLarvenkreisel 1

15cm Durchmesser
25cm Länge
18cm Höhe

Gewicht ca.800gr.

Preis: 40,- €uro
Der Larvenkreisel wird in die
Zuchtbox 5 gestellt. Im Kreisel können
Seepferdchenneonaten über die ersten
kritischen Wochen gebracht werden.
Durch Luftbläschen wird im Kreisel
eine Kreisströmung erreicht. Die
Neonaten aber auch das Futter
befinden sich in einer langsamen
Kreisströmung wodurch den Neonaten
das Futter direkt vor dem Maul schwimmt.
Ich denke dass der Kreisel nicht nur für
Seewassertiere sondern für fast alle
pelagisch lebenden Fisch,- u.
Garnelenlarven verwendet werden kann.
Ich denke da an Grundellarven oder
die Larven der Amanogarnele.
KeileinsatzKeilbecken

25cm Länge
16cm Breite
20cm Höhe

Gewicht:ca.1,5 Kg.

Preis: 20,- €uro
Das Keilbecken wird als Einsatz in die
Zuchtbox 5 gestellt. Der Keileinsatz hat einen
schrägen Boden der unten einen Spalt
von 2-3 mm offen lässt. Wenn Maulbrütende
Barsche oder Lebendgebärende ihre
Jungen entlassen fallen diese auf den
schrägen Boden durch den Spalt in die
Zuchtbox 5 und sind hier in Sicherheit vor den Eltern.
Der Luftheber befördert das Wasser
durch eine Gaze in den Keil und durch den
Spalt im Boden in die Zuchtbox.

Futterloch_Deckel_2Futterloch mit Deckel

Preis: 8,- €uro
Futterloch mit Deckel in Glasabdeckung

Um die Fütterung zu erleichtern.
In der Glasabdeckung befindet sich
ein Futterloch von ca.5,5cm Durchmesser
das mit einer kleinen Glasplatte abgedeckt wird.

Gallerie: