Verschiedene Einhängungen

Durch die Bauweise der im Zoohandel erhältlichen Aquarien kann der Standarteinhängekasten  mit dem Einhängewinkel aus Glas nicht überall zum Einsatz kommen. So haben viele der Aquarien zur Stabilisierung der Scheiben vorn und hinten einen Glassteg angeklebt. Auch die Aquarienabdeckung kann das Einhängen über den Glasrand verhindern. Hier mussten wir, die Kunden und ich uns etwas einfallen lassen.

Im Laufe der Jahre haben sich einige verschiedene Einhängungen bewährt die hier vorgestellt werden sollen.

1. Standarteinhängung

 



                                                         
____________________
Standarteinhängung
zum Einhängen links

Standarteinhängung an der langen Seite des Einhängekastens.

Der Einhängewinkel hat ein Innenmaß von 13mm und kann über eine Glasstärke von 12mm gehängt werden. Die Einhängung kann über die Frontscheibe oder eine der Seitenscheiben gehängt werden. Beim Einhängen an der Seite wird die kleine Seitenscheibe des Einhängekastens zur Sichtscheibe. Der Kasten kann wahlweise zum links oder rechts einhängen bestellt werden.

2. Einhängung an der kurzen Seite

Auf Kundenwunsch klebte ich den Einhängewinkel an die kurze Seite des Aufzuchtkastens. Da die Kästen vorn an der Scheibe störten wurden sie links und rechts an die Seitenscheiben gehängt. Die Einhängung an der kurzen Seite gewährleistet hier eine bessere Kontrolle der Jungtiere da man auf die längere Seitenscheibe blickt.



                                                         
____________________
Einhängung an der Kurzen Seite
Aufpreis: 4,- €uro
Die Einhängung an der kurzen Seite des Einhängekastens. Durch die höhere Scherkraft muss die Einhängung verstärkt werden. Der Einhängewinkel hat ein Innenmaß von 13mm und kann über eine Glasstärke von 12mm gehängt werden. Die Einhängung kann über die Frontscheibe oder eine der Seitenscheiben gehängt werden. Sichtscheibe ist die lange Seite des Kastens. Der Kasten kann wahlweise zum links oder rechts einhängen bestellt werden.

3. Doppelsauger statt Einhängewinkel

Da sich im Aquarium des Kunden ein störender Glassteg an der Frontscheibe befand sollte der Aufzuchtkasten stattdessen mit Doppelsaugern an der Frontscheibe befestigt werden. Der Einhängewinkel wurde entfernt und ich bestellte Doppelsauger, deren eine Seite am Aufzuchtkasten und die andere innen an der Aquariumscheibe befestigt wurden.

Es zeigte sich dass die Sauger und die Klebeflächen vorher gründlich gereinigt werden mussten. Wurde dies vernachlässigt so konnte es vorkommen dass der Kasten an der Scheibe abrutschte und die Jungtiere im Aquarium verschwanden und im schlimmsten Fall gefressen wurden. Nach mehrmaligen Gebrauch zeigten die Doppelsauger Ermüdungserscheinungen, die Sauger wurden hart. Es kann dadurch verhindert werden dass sie in Seifenlauge gelegt werden, was aber keine Dauerlösung ist.

Die Doppelsauger sind nur eine Notlösung.



                                                         
____________________
Doppelsauger
4 Stück werden auf Anfrage mitgeliefert
Doppelsauger statt Einhängewinkel

Aquarien aus dem Zoohandel haben meist Glasstege an der vorderen und hinteren Scheibe, wodurch es unmöglich ist die Standarteinhängung zu nutzen. Diese kann entfernt werden. Statt dessen werden 4 Doppelsauger außen an den Einhängekasten befestigt und von Innen an die Aquarienscheibe gedrückt.
Die Doppelsaugerbefestigung ist eine Notlösung da die Sauger ihre Haftkraft verlieren können.

4. Befestigung mit Scheibenreinigungsmagneten

Statt der Doppelsauger kann der Einhängekasten mit Scheibenreinigungsmagneten an die Aquariumscheibe geheftet werden. Je nach Haftkraft der Magnete werden ein oder zwei aussen unter den Kasten geheftet und innen an der oberen Kante des Aufzuchtkastens auch einen oder zwei. Es gibt Magnete mit unterschiedlich starker Haftkraft. Es empfiehlt sich die Reinigungsmagnete für dickere Aquariumscheiben zu verwenden.Sie sind zwar teurer aber auch zuverlässiger. Im Gegensatz zu den Doppelsaugern verlieren die Magnete nicht ihre Haftfähigkeit.



                                                         
____________________
Scheibenreinigungs- magnete
Lieferung erfolgt ohne Magnete

Befestigung mit Scheibenreinigungsmagneten

Statt der Doppelsauger können Scheibenreinigungsmagnete verwendet werden. Einer außen unter den Kasten, gegen Abrutschen und, je nach Haftkraft, einer oder zwei oben - innen im Kasten. Im Gegensatz zu den Doppelsaugern verlieren diese ihre Haftfähigkeit nicht. Es gibt verschieden starke Magnete, es empfiehlt sich die starken für dickere Scheiben zu benutzen.

5. Eine breite Einhängung

Um den Einhängekasten trotz des Glassteges an der Frontscheibe einhängen zu können verbreiterte ich die Einhängung und überspannte dadurch den Glassteg. Da die Scherkraft jetzt bedeutend höher war musste die Einhängung verstärkt werden. Ebenso wurde der Boden zur Frontscheibe hin verlängert um zu verhindern dass der Kasten schrägt hängt.



                                                         
____________________
breite Einhängung
Aufpreis: 8,-€uro

Eine breitere Einhängung

Eine breitere Einhängung, die innen über den Glassteg des Aquariums reicht. Da die Scherkraft hier höher ist muss die Einhängung durch Glasstreifen verstärkt werden. der Boden wird zur Einhängung hin verbreitert um den Aufzuchtkasten gerade zu halten. Es werden zwei Maße benötigt: Die Breite des Glassteges und die Glasstärke des Aquariums.

6. “Zange”

Statt breiterer Einhängung kann eine Zange aus Glas auf den Glassteg an der Frontscheibe geschoben werden. Da auch hier eine höhere Scherkraft auf die Einhängung wirkt wird die Zange aus zwei 6mm-Scheiben gefertigt. Auch hier muss der Boden zur Frontscheibe verlängert werden um einen Teil der Scherkraft abzufangen.



                                                         
____________________
Zange

Aufpreis: 7,-€uro

Zange

Eine “Zange” die über den Steg geschoben wird. Statt der Einhängung wird eine “Zange” aus 6mm Glas gefertigt. Die “Zange” wird auf die Strebe an der Frontscheibe geschoben. Der Boden wird zur Frontscheibe verbreitert um ein schräg hängen des Kastens zu vermeiden. Es werden zwei Maße benötigt: Die Breite und die Glasstärke des Steges.

7. Die Einhängung über den Rahmen der Abdeckung

Bei Aquarien mit Abdeckung kann die Aufhängung modifiziert werden. Dies ist z.B. bei Juwel,- und Riobecken der Fall. Der Wasserstand in diesen Becken liegt meist um 6 bis 8cm unter dem Rand der Abdeckung. Hier muss die Seite der Einhängung um dieses Maß verlängert werden. Da das Innenmaß des Einhängewinkels nur für Glasstärken bis 12mm gefertigt wird und die Rahmen der Abdeckung meist breiter sind muss hier auch der Einhängewinkel breiter sein.



                                                         
____________________
Die Einhängung über den Rahmen der Abdeckung.
Aufpreis: 7,-€uro

Die Einhängung über den Rahmen der Abdeckung.

Hier ist eine breitere Einhängung und durch den grösseren Abstand zum Wasserspiegel eine längere Einhängeseite nötig. Es werden zwei Maße benötigt : Die Materialbreite des Abdeckrahmens und die Höhe von Oberkante Abdeckrahmen bis zum Wasserspiegel.

8. Eine doppelte Einhängung an den langen Seiten des Kastens

Die sicherste Art der Einhängung bei Aquarien mit Glasstegen ist eine doppelte Einhängung an beiden langen Seiten des Kastens. Es werden zwei Aluminiumprofile benötigt, das kann 12mm Rohr oder doppel T-Profil sein. Erhältlich sind solche Profile im Baumarkt. Zwei Profile werden entsprechend der Aquarientiefe gekürzt und vorn und hinten über das Aquarium auf die Glasstreben gelegt. Über diese Profile werden die beiden Einhängewinkel des Kastens gehängt. Der Aufzuchtkasten kann auf den Profilen nach vorn oder hinten geschoben werden und die Profile ,mit Kasten, nach rechts und links. Der Kasten hängt jetzt in langer Kante von vorn nach hinten. Die Sichtscheibe ist jetzt die eigentliche kleine Seitenscheibe. Von Vorteil ist die Beweglichkeit des Kastens und da er die schmale Seite zeigt können je nach Aquariumgröße mehrere Kästen nebeneinander gehägt werden.



                                                         
____________________
Doppelte Einhängung an den langen Seiten
Aufpreis: 5,-€uro

Eine doppelte Einhängung an den langen Seiten des Kastens.

Je eine Einhängung an den zwei gegenüberliegenden Seiten des Kastens. Es werden zwei Alu-Profile/Rohre aus dem Baumarkt vorn und hinten auf die Glasstreben des Aquariums gelegt. Der Kasten wird mit den beiden Einhängungen über die Profile gehängt. Die kleine seitenscheibe des Kastens wird zur Sichtscheibe. Ein Vorteil ist die Beweglichkeit des Kastens. Die Profile können nach rechts und links und der Kasten auf diesen nach vorn und hinten geschoben werden.

9. Eine doppelte Einhängung an der kurzen Seite des Kastens.

Die doppelte Einhängung an den Seiten des Kastens ermöglicht eine bessere Kontrolle der Jungtiere. Auch hier werden die Einhängungen über Alu-Profile gehängt die vorn und hinten auf den Glasstegen aufliegen. Jetzt ist aber wieder die lange Seitenscheibe zur Sichtscheibe geworden. Der Vorteil ist auch hier die Beweglichkeit des Kastens.Von Nachteil könnte sein dass nur noch ein oder zwei Kästen ins Aquarium gehängt werden können.



                                                         
____________________
Doppelte Einhängung an der kurzen Seite
Aufpreis: 7,-€uro

Eine doppelte Einhängung an der kurzen Seite des Kastens.

Je eine Einhängung an den zwei gegenüberliegenden Seiten des Kastens. Es werden zwei Alu-Profile/Rohre aus dem Baumarkt vorn und hinten auf die Glasstreben des Aquariums gelegt. Der Kasten wird mit den beiden Einhängungen über die Profile gehängt. Die lange Seite des Kastens ist die Sichtscheibe. Ein Vorteil ist die Beweglichkeit des Kastens. Die Profile können nach rechts und links und der Kasten auf diesen nach vorn und hinten geschoben werden.