Ehk flach

Für die Aufzucht von Sturisom, Sturisomatichthys oder Hexenwelsen wurde ich gebeten einen flachen Aufzuchtbehälter zu bauen. Da sich die Jungfische dieser Arten meist an der Oberfläche aufhalten, das Futter aber am Boden liegt sollte er nur 7cm hoch sein. Das entspricht einem Wasserstand von ca. 5cm. Durch die geringe Höhe musste der Filter unter dem Beckenboden sitzen,da sonst der Luftheber wegen des zu kurzen Steigrohres zu wenig Wasser für eine ausreichende Filterung befördert. Bei einem Wasserwechsel im Aquarium verblieben, statt wie in den Standartkästen 5cm, nur ein Wasserstand von 2cm. Da die Fläche des Gazeauslaufes durch seine geringe Höhe kleiner war wurde ein Notüberlauf aus grober Gaze am oberen Rand eingeklebt. Ich erprobte den Kasten an Sturisoma,- und Hexenwelsbrut. Für diese beiden Arten war der flache Brutkasten besser geeignet als der Standartbehälter. Der Luftheber erzeugt eine Ober,- und Unterströmung. Durch den Luftheber wird eine Strömung an der Oberfläche erzeugt. Diese Oberflächenströmung trifft auf die gegenüberliegende Scheibe und wird dort nach unten gedrückt wo sie als Unterströmung über den Boden wieder zum Luftheber Strömt.Dadurch befindet sich das Wasser in einer ständigen Kreisströmung. Mit dem Futter geschieht das gleiche, es verteilt sich in der Strömung im gesamten Becken. Wenn sonst die Fischbrut im gesamten Becken herumwuselt, immer auf der Suche nach Futter, so richtet sie sich sofort nach der Futtergabe aus. Da das Futter mit der Strömung über den Boden gleitet richten sich die Jungfische in “Reih und Glied” aus, alle mit dem Kopf in Richtung der Seitenscheibe von der das Futter kommt. Während in den Standartkästen das Futter nach kurzer Zeit unterhalb des Lufthebers zum liegen kommt bleibt es in den flachen Kästen noch lange mit der Strömung in Bewegung. Ideal also für Fische die überwiegend auf dem Boden leben.

Angebotene Versionen:

 

Ehk.flach 1

Länge: 15cm
Breite: 12cm
Höhe: 7cm

Gewicht ca. 600 gr.

Preis:20,- €uro
Flacher Einhängekasten zu einhängen ins Aquarium. Für die Aufzucht von Bodenfischen wie Sturisoma, Sturisomatichthys, Hexenwelsen usw.

Durch die flache Bauweise wird das Futter in ständiger Bewegung gehalten und steht den Jungfischen dadurch länger zur Verfügung. Bei einem Wasserwechsel verbleibt 2cm Wasser im Aufzuchtbecken. Das Auslaufsieb (200µm) ist am oberen Rand mit einem Notüberlauf (500µm) versehen. Benötigt wird eine Membranpumpe, 4/6mm Luftschlauch und ein Lufthahn. Nach dem Anschließen an die Pumpe ist das Becken betriebsbereit.
Ehk.flach 2

Länge: 20cm
Breite: 12cm
Höhe: 7cm

Gewicht ca. 750 gr.

Preis:22,- €uro
Flacher Einhängekasten zu einhängen ins Aquarium. Für die Aufzucht von Bodenfischen wie Sturisoma, Sturisomatichthys, Hexenwelsen usw.

Durch die flache Bauweise wird das Futter in ständiger Bewegung gehalten und steht den Jungfischen dadurch länger zur Verfügung. Bei einem Wasserwechsel verbleibt 2cm Wasser im Aufzuchtbecken. Das Auslaufsieb (200µm) ist am oberen Rand mit einem Notüberlauf (500µm) versehen. Benötigt wird eine Membranpumpe, 4/6mm Luftschlauch und ein Lufthahn. Nach dem Anschließen an die Pumpe ist das Becken betriebsbereit.
Ehk.flach 3

Länge: 25cm
Breite: 12cm
Höhe: 7cm

Gewicht ca. 900 gr.

Preis: 24,- €uro
Flacher Einhängekasten zu einhängen ins Aquarium. Für die Aufzucht von Bodenfischen wie Sturisoma, Sturisomatichthys, Hexenwelsen usw.

Durch die flache Bauweise wird das Futter in ständiger Bewegung gehalten und steht den Jungfischen dadurch länger zur Verfügung. Bei einem Wasserwechsel verbleibt 2cm Wasser im Aufzuchtbecken. Das Auslaufsieb (200µm) ist am oberen Rand mit einem Notüberlauf (500µm) versehen. Benötigt wird eine Membranpumpe, 4/6mm Luftschlauch und ein Lufthahn. Nach dem Anschließen an die Pumpe ist das Becken betriebsbereit.


                                                         
Ehk.flach 4

Länge: 30cm
Breite: 12cm
Höhe: 7cm

Gewicht ca. 1000 gr.

Preis:26,- €uro




_________________
Flacher Einhängekasten zu einhängen ins Aquarium. Für die Aufzucht von Bodenfischen wie Sturisoma, Sturisomatichthys, Hexenwelsen usw.

Durch die flache Bauweise wird das Futter in ständiger Bewegung gehalten und steht den Jungfischen dadurch länger zur Verfügung. Bei einem Wasserwechsel verbleibt 2cm Wasser im Aufzuchtbecken. Das Auslaufsieb (200µm) ist am oberen Rand mit einem Notüberlauf (500µm) versehen. Benötigt wird eine Membranpumpe, 4/6mm Luftschlauch und ein Lufthahn. Nach dem Anschließen an die Pumpe ist das Becken betriebsbereit.

Gallerie: