Schräger Boden

Zuchtbecken mit Laichrost und schrägem Boden
Das Aquarium wurde nach den Angaben eines Züchters gebaut.
Die Fische, ein Pärchen oder ein Schwarm kleinerer Fische schwimmen über einem Laichrost aus grober Gaze, die auf einen Rahmen geklebt ist. Als Laichsubstrat können feine Pflanzen ,wie Javamoos oder auch künstliche Laichwolle, auf das Laichrost gelegt werden. Über diesem Substrat wird bevorzugt gelaicht. Ja, es gibt Arten, die ohne Substrat nicht zum Laichen zu bewegen sind.
Unter dem herausnehmbaren Laichrost befindet sich eine ebenfalls herausnehmbare Glasscheibe, die ein deutliches einseitiges Gefälle in eine schmale Kammer aufweist. Die Eier sollen durch das Rollen auf der schrägen Scheibe ihre Klebkraft verlieren so dass sie in einem Inkubator künstlich erbrütet werden können. Sie kleben jetzt nicht mehr aneinander sondern wirbeln einzeln in der Strömung des Inkubators. Dadurch können unbefruchtete oder abgestorbene Eier ,die zum verpilzen neigen ,die gesunden Eier nicht mehr anstecken und ein Verlust des gesamten Geleges kann dadurch vermieden werden. Um dies zu verhindern sollten weiße Eier generell entfernt werden.
Aber : Theorie und Praxis, nicht bei jeder Fischart verlieren die Eier ihre Klebkraft. Einige Eier bestimmter Arten, wie Boraras, haben einen so klebrigen Laich dass er sofort auf der schrägen Scheibe festklebt. Hier entfernte ich das Laichrost und wartete bis nach dem Schlupf, um dann die Larven abzusaugen. Das Aquarium sollte für einen Schwarmlaich verschiedener Freilaicher, wie Barben, Salmler und anderer Arten Gebrauch finden. Nach der Eiablage wird der nach unten gerollte Laich abgesaugt und in einen Inkubator zur künstlichen Erbrütung überführt. Das Becken kann nach einer gründlichen Reinigung für eine andere Art, oder anderen Schwarm wiederum zum ablaichen genutzt werden.
Die Abdeckung besteht aus einer nach hinten verschiebbaren geteilten Glasscheibe, die auch ganz entfernt werden kann.
Das Aquarium hat einen integrierten Schwammfilter der mit einem Luftheber betrieben wird. Nach dem Anschluss des Lufthebers an eine Membranpumpe ist das Becken einsatzbereit.

Angebotene Versionen:

____________________
schräger Boden 40

Inhalt: 30l
Länge: 40cm
Breite: 30cm
Höhe: 25cm

Gewicht: ca 6,5kg
Preis: 66,- €uro

Zuchtbecken mit Laichrost und schrägem Boden - 30l
Für die intensive Zucht von Paaren oder Gruppen. Auf das Laichrost wird Javamoos oder Kunstfaser gelegt, über dem die Tiere bevorzugt ablaichen. Der Laich des Zuchtpaares oder der Zuchtgruppe fällt durch ein Laichrost und ist so vor den Elterntieren in Sicherheit. Unter dem Laichrost ist eine schräge Scheibe eingebracht. Auf dieser rollt der Laich in die Laichkammer und kann dort abgesaugt und in ein Aufzuchtbecken mit niedrigem Wasserstand überführt werden. Das Becken hat eine nach hinten verschiebbarer Abdeckscheibe. Der integrierte Filter wird mit einem Luftheber betrieben. Laichrost und Schräge sind herausnehmbar. Nach dem Anschluss des Lufthebers an eine Membranpumpe ist das Becken einsatzbereit. Der Filterbetrieb durch eine Motorpumpe ist ebenfalls möglich.
schräger Boden 50

Inhalt: 45l
Länge: 50cm
Breite: 30cm
Höhe: 30cm

Gewicht: ca 8,5kg
Preis: 78,- €uro

Zuchtbecken mit Laichrost und schrägem Boden - 45l
Für die intensive Zucht von Paaren oder Gruppen. Auf das Laichrost wird Javamoos oder Kunstfaser gelegt, über dem die Tiere bevorzugt ablaichen. Der Laich des Zuchtpaares oder der Zuchtgruppe fällt durch ein Laichrost und ist so vor den Elterntieren in Sicherheit. Unter dem Laichrost ist eine schräge Scheibe eingebracht. Auf dieser rollt der Laich in die Laichkammer und kann dort abgesaugt und in ein Aufzuchtbecken mit niedrigem Wasserstand überführt werden. Das Becken hat eine nach hinten verschiebbarer Abdeckscheibe. Der integrierte Filter wird mit einem Luftheber betrieben. Laichrost und Schräge sind herausnehmbar. Nach dem Anschluss des Lufthebers an eine Membranpumpe ist das Becken einsatzbereit. Der Filterbetrieb durch eine Motorpumpe ist ebenfalls möglich.


                                                         
schräger Boden 60

Inhalt: 54l
Länge: 60cm
Breite: 30cm
Höhe: 30cm

Gewicht: ca 10,0kg
Preis: 88,- €uro

Zuchtbecken mit Laichrost und schrägem Boden - 54l
Für die intensive Zucht von Paaren oder Gruppen. Auf das Laichrost wird Javamoos oder Kunstfaser gelegt, über dem die Tiere bevorzugt ablaichen. Der Laich des Zuchtpaares oder der Zuchtgruppe fällt durch ein Laichrost und ist so vor den Elterntieren in Sicherheit. Unter dem Laichrost ist eine schräge Scheibe eingebracht. Auf dieser rollt der Laich in die Laichkammer und kann dort abgesaugt und in ein Aufzuchtbecken mit niedrigem Wasserstand überführt werden. Das Becken hat eine nach hinten verschiebbarer Abdeckscheibe. Der integrierte Filter wird mit einem Luftheber betrieben. Laichrost und Schräge sind herausnehmbar. Nach dem Anschluss des Lufthebers an eine Membranpumpe ist das Becken einsatzbereit. Der Filterbetrieb durch eine Motorpumpe ist ebenfalls möglich.

Gallerie: